//März

Schlechtes Image schadet der KEP-Branche – Der BdKEP unterstützt sozialpartnerschaftliches Unternehmertum

Wieder einmal waren prekäre Verhältnisse in der KEP Branche Anlass einer Anhörung in der Politik. Der Sozialpolitische Ausschuss des Landtages Rheinlandpfalz, zeigte sich entsetzt über die unzumutbaren Entlohnungen für Zusteller bei einigen Paketzustellunternehmen. Der Landtag hatte u.a. ISSiT Interessenverband der Subunternehmer im Transportgewerbe und den BdKEP Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste zur Anhörung geladen.

Ausgangspunkt war die am […]

By |März 20th, 2012|0 Comments

Kleine Postagenturen arbeiten unentgeltlich (Rudolf Pfeiffer)

BdKEP

Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V.

KEP aktuell 1/2012

 

Deutsche Post leistet Universaldienst auf Kosten kleiner Geschäfte

 

Jedem dürfte inzwischen bekannt sein, dass die Deutsche Post keine eigenen Filialen oder Postämter mehr hat. Dass aber die Postagenturbetreiber in strukturschwächeren Gebieten oder Stadtteilen noch Geld mitbringen müssen, wenn sie eine Postagentur eröffnen, dürfte allgemein nicht bekannt sein. Unsere […]

By |März 9th, 2012|0 Comments