/2014

LandLogistik Land Brandenburg: Logistik und ÖPNV in einem Bus – eine Vision?

Unter Titel „LandLogistik“ trafen sich am Ende November Brandenburger Vertreter der Logistik- und Nahverkehrsunternehmen, der Wirtschaftsförderung und Aufgabenträger des öffentlichen Personennahverkehrs in Prenzlau, Landkreis Uckermark, um die Vorteile einer Zusammenarbeit im Güterverkehr auszuloten. Ein Novum, denn bislang haben Güter- und Personennahverkehr unabhängig voneinander ihre Arbeit erledigt. Aber Zeiten ändern sich – insbesondere im ländlichen Raum: […]

By |Dezember 4th, 2014|0 Comments

Wettbewerb und Regulierung im Postmarkt: Fachgespräch der CDU/CSU-Arbeitsgruppe Wirtschaft

Am vergangenen Donnerstag (27.11.) hat der BdKEP an einem Fachgespräch der CDU/CSU-Arbeitsgruppe Wirtschaft zum Thema Wettbewerb und Regulierung im Postmarkt im Bundestag teilgenommen. Eingeladen hatte Dr. Johannes Pfeiffer, Vorsitzender des Beirates der Bundesnetzagentur und Sprecher des Bundestagsausschusses Wirtschaft und Energie. An diesem Fachgespräch nahmen Repräsentanten des Wirtschaftsministeriums, der Bundesnetzagentur, der Deutschen Post, von Hermes, vom BIEK, des BBD und der PostCon teil. Erörtert wurden Themenbereiche rund um die Marktentwicklung und den Wettbewerb auf dem Postmarkt. Die Entwicklungen zum Universaldienst, daraus resultierenden DPAG-Vergünstigungen und der Teilleistungszugang zu postalischer Infrastruktur auf der letzten Meile wie zu Paketboxen und Paketshops wurden ebenfalls diskutiert. […]

By |Dezember 1st, 2014|0 Comments

Subunternehmerbefragung der BNetzA

In den letzten Tagen haben Sie wahrscheinlich einen Fragebogen der BNetzA zur Subunternehmerbefragung 2014 bekommen. Die Bundesnetzagentur kommt damit ihrem gesetzlichen Auftrag nach, sich über die wesentlichen Arbeitsbedingungen ( vgl. § 6 Abs. 3 Satz 1 Nr.3 PostG) bei Subunternehmern im lizenzierten Postbereich zu informieren. Dazu wurden Unternehmer mit einem Schreiben vom 06.11.2014 angeschrieben und […]

By |November 12th, 2014|0 Comments

Paketdienstneutrale Paketboxen: BdKEP Workshop bei GS1 Germany

Vertreter von Postdiensten, Paketbox-Herstellern, Standardisierungsgremien, Branchenverbänden und Technologieunternehmen treffen sich auf Einladung der BdKEP Initiative Open Postal Alliance am 14.11.2014 zum nunmehr dritten Paketboxworkshop. Die Arbeitsgruppe erarbeitet in der Workshopreihe Rahmenbedingungen, unter denen sich offene Paketboxlösungen am Markt etabliert können. […]

By |November 6th, 2014|0 Comments

Deutsche Post zieht Daumenschrauben bei Postagentur-Betreibern deutlich an

Die Deutsche Post versucht seit Juli ihre Filialbetreiber zum Abschluss neuer Verträge zu bewegen und stößt dabei auf erheblichen Widerstand.

„Die Deutsche Post zieht mit den neuen Verträgen die Daumenschrauben bei den Filialbetreibern über die Schmerzgrenze hinaus an“ so Carsten Kaps Vorstand vom Postagenturnehmerverband – pagd. „Mit den neuen Verträgen werden die wirtschaftlichen Risiken des Filialbetriebes in bisher nicht dagewesenem Umfang an die Unternehmer ausgelagert und gleichzeitig die ohnehin schon wenig auskömmliche Vergütung reduziert.“ so Kaps weiter. […]

By |Oktober 29th, 2014|0 Comments

Gemeinsame KEP-Tage: BdKEP und der IG KEP-together

Berlin/Straubing. Der BdKEP Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V. und die Interessengemeinschaft (IG) KEP-together veranstalten Ihre erfolgreichen Veranstaltungen „iKEP“ (BdKEP) und „KEP-together“ (IG) gemeinsam unter dem Dach der 4. Europäischen KEP-Tage am 19./20. Juni 2015 in Berlin. Eine entsprechende Vereinbarung wurde Anfang des Monats unterzeichnet. Ziel der Bündelung ist eine höhere Attraktivität für Aussteller und Besucher.

Die 4. Europäischen KEP-Tage finden im 3.000 qm großen Postbahnhof am Ostbahnhof in Berlin statt. Am […]

By |Oktober 20th, 2014|0 Comments

Universaldienst wieder auf Tagesordnung

BdKEP

Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V.

Der Grund: Urbanisierung und demografische Entwicklung

 

Auf dem BMWI-WIK-TÜV Workshop „Monitoring der Brief- und KEP-Märkte“ im September in Köln wurde die Frage nach der zukünftigen Ausgestaltung des Universaldienstes aufgeworfen. Besonders das Podium zum Thema: „Versorgung und Infrastruktur im ländlichen Raum: welchen Beitrag leisten Brief – und KEP-Dienste“ diskutierte das Thema kontrovers.

Von […]

By |September 15th, 2014|0 Comments

BdKEP beteiligt sich an der Erarbeitung von Rechtsverordnungen zum Mindestlohngesetz

Der BdKEP vertritt die Interessen von KEP Unternehmen besonders im Zusammenhang mit der Regelung der Aufzeichnungspflichten nach § 17 MiLoG. Die Umsetzung des Mindestlohngesetzes in die Praxis wird auch für diesen Paragraphen über Rechtsverordnungen geregelt. Über eine solche Rechtsverordnung können die Verpflichtungen des Arbeitgebers zur Aufzeichnung von Arbeitszeiten der Arbeitnehmer/-innen hinsichtlich bestimmter Wirtschaftsbereiche vereinfacht oder abgewandelt werden. Der BdKEP will darüber erreichen, dass KEP-Unternehmen ihre Beschäftigten anstatt zeitbezogen auch leistungsbezogen entlohnen können. […]

By |September 15th, 2014|0 Comments

Standardisierung ist elementarer Bestandteil offener Paketbox- und Postsysteme

Am 9.9.14 fand in Berlin der 2. BdKEP Paketbox Workshop statt. Das Treffen stand im Zeichen der Standardisierung aus Sicht von Behörden, dem Handel und dem Postwesen. Experten aus der Bundesnetzagentur, von GS1 Germany und dem Europäischen Komitee für Normung (CEN) haben existierende und in der Entwicklung befindliche Standards und deren praktische Anwendungen vorgestellt. Es wurde deutlich, dass die Standardisierung von Prozessabläufen und postalischer Infrastrukturen zwingende Voraussetzung für effiziente nationale und globale Postbeförderung und -zustellung ist. Auch ein offenes Paketboxsystem kann nicht außerhalb solcher Standards entwickelt werden, sondern es muß sich ihrer bedienen, um erfolgreich zu sein. […]

By |September 15th, 2014|0 Comments