//März

Workshop: KEP Dienste wollen Transportprozesse vernetzen

Workshop zu offenem Branchenstandard im März bei GS1 Germany

Köln, 16. März 2015. Der Markt der Kurier-, Express- und Paketdienstleistungen wächst: Über 2,6 Milliarden Sendungen wurden laut einer Studie im Auftrag des Bundesverbands der Kurier-Express-Post-Dienste (BdKEP) allein 2013 in Deutschland transportiert. Der wachsende grenzüberschreitende Handel ist unter anderem der Auslöser hierfür. Dieser Treiber hat aber zugleich auch neue Herausforderungen für die KEP-Branche im Gepäck: Zum Beispiel erwarten die Kunden neben neuen Serviceangeboten auch gleichmäßig hohe Zuverlässigkeit, Qualität und Wettbewerb auf dem Postmarkt. In einem Workshop bei GS1 Germany wollen die KEP-Anbieter am 31. März 2015 prüfen, wie sie auf Basis der GS1 Standards ihre Prozesse besser vernetzen und so auf diese Herausforderungen abstimmen können. […]

By |März 16th, 2015|0 Comments

BdKEP kritisiert geplante Änderung der Post-EntgeltregulierungsVO scharf

Der BdKEP – Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V. steht dem Vorhaben ablehnend und mit energischer Kritik gegenüber.

Mit dem Ziel des Referentenentwurfs, die Post-EntgeltregulierungsVO dahin zu ändern, dass bei dem Regulierungsmaßstab zur Bestimmung des angemessenen Gewinnaufschlags auf die mit der Vorgabe der Kostenorientierung nach § 20 PostG zu bestimmenden Entgelte, die der ex-ante-Genehmigung unterliegen, eine Umsatzrendite im europäischen Vergleichsmaßstab statt der bisherigen angemessenen Verzinsung des eingesetzten Kapitals vorgesehen werden soll, wird den Regulierungszielen im betroffenen Sektor entgegengewirkt. Das Regulierungsziel wird damit geradezu ausgehebelt. […]

By |März 14th, 2015|0 Comments