Der BdKEP tritt für die Harmonisierung im Logistik­sektor ein. Lenk-, Ruhe- und Arbeits­­­zeiten sollten in Europa einheitlich geregelt sein. Der BdKEP setzt sich für den diskriminierungs­­­freien Zugang kleiner und mittel­­­ständischer Kurier­-, Express- und Post­unternehmen zu den immer mehr vernetzten und digitalisierten Märkten ein. Dazu treibt der Verband die Etablierung offener Standards wie dienstleister­­un­abhängige Sendungs­­­nummern, standardisierte Etiketten und Daten­­­austausch­formate voran.