/KEP-Transporter des Jahres 2017
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

KEP-Transporter des Jahres 2017

24 April - 27 April

KEP-Kongress und KEP-Transporter des Jahres

Vom 24. bis 27. April finden in Nauen bei Berlin die KEP Tage 2017 statt. Drei Events – je einzeln buchbar!

Der Branchentreff für die Kurier-, Express- und Postdienste umfasst die Wahl zum „KEP-Transporter des Jahres“, einen KEP-Kongress mit hochkarätiger Besetzung sowie den „Transporter Test Drive“. Alle Events sind einzeln buchbar!

Die Fahrzeuge werden in die Klassen „Leichte Transporter“, „Mittelschwere Transporter“ und „Schwere Transporter“ unterteilt. Die besten Transporter jeder Klasse erhalten das Prädikat „KEP-Transporter des Jahres 2017“. Im Rahmen der Wahl bewertet eine 40-köpfige Fachjury anhand standardisierter Fragebögen die Fahrzeuge auf Wirtschaftlichkeit, Funktionalität, Sicherheit, Antrieb und Fahreigenschaften sowie Komfort. Zudem gibt es erneut einen „Innovationspreis Elektroantrieb“.

Die KEP-Tage bieten Fuhrparkleitern die Möglichkeit, die neuesten Modelle im Transporter-Segment herstellerübergreifend zu testen. Natürlich erhalten Sie eine fachkundige Einweisung in die neue Technik der Fahrzeuge von den Vertretern der Hersteller vor Ort.

Am 26. April findet auf Einladung der Fachzeitungen KEP aktuell und trans aktuell erstmals ein KEP-Kongress mit spannenden Fachvorträgen statt. Nicht zu vergessen, die Chance zum Netzwerken mit Kollegen untereinander aber auch mit Vertretern der Industrie und der Dienstleiter. Die Redaktion von KEP aktuell ist ebenfalls vor Ort.

Hier geht es zur Anmeldung und weiteren Informationen: KEP Tage 2017

„KEP Transporter des Jahres 2017“ am 24. und 25. April 2017

KEP Kongress am 26. April 2017 – Letzte Meile – Experimentierfeld für Zustelloptionen und Innovationen

„Transporter Test Drive“ am 27. April 2017

Programm: KEP Kongress am 26. April 2017 – Letzte Meile – Experimentierfeld für Zustelloptionen und Innovationen

 

9.45 Uhr – Begrüßung

Werner Bicker, Mitglied der Geschäftsleitung, ETM Verlag

__________________________________________________________________________

10.00–10.30 Uhr – Wie erfolgt der Zustellprozess künftig? Welchen Beitrag autonomes Fahren, E-Mobilität, Drohnen- und Roboterzustellung zur Entlastung der Innenstädte leisten können, hat die ZF-Zukunftsstudie 2016 untersucht.

 

Prof. Dr.-Ing. Uwe Clausen, Institutsleiter, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik, stellt die Ergebnisse vor.

__________________________________________________________________________

10.30–11.00 Uhr – KEP-Dienste sichern die Versorgung des Handels und privater Empfänger in Innenstädten. Wie lässt sich nachhaltige Güterversorgung erreichen?

 

Marten Bosselmann, Geschäftsführer, Bundesverband Paket und Expresslogistik e.V. (BIEK) und Florian Gerster, Vorsitzender Bundesverband Paket und Expresslogistik e.V. (BIEK), stellen die Ergebnisse ihrer aktuellen Studie „Nachhaltige Stadtlogistik durch KEPDienste“ vor.

__________________________________________________________________________

11.00–11.30 Uhr – Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

__________________________________________________________________________

11.30–12.00 Uhr – Wie beeinflusst das private Bestellverhalten die letzte Meile? Die KEPDienste müssen sich den individualisierenden Anforderungen der Kunden anpassen.

 

Horst Manner-Romberg, Geschäftsführer, MRU GmbH, über neue Lieferservices und Themen wie Online-Lebensmittel-Handel und Anforderungen an Verpackungsmittel.

 

12.00–13.30 Uhr – Mittagessen und Besuch der Ausstellung

__________________________________________________________________________

13.30–14.30 Uhr – Letzte Meile – Experimentierfeld für Zustelloptionen und Innovationen.

Was erwartet uns in Zukunft? Podiumsdiskussion. Teilnehmer:

Marten Bosselmann, Geschäftsführer Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK), oder Florian Gerster, Vorsitzender BIEK

Horst Manner-Romberg, Geschäftsführer, MRU GmbH

Prof. Dr.-Ing. Uwe Clausen, Institutsleiter, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik Sebastian Haßler, Geschäftsführer, Interkep GmbH – setzt bereits einige E-Fahrzeuge im Tagesgeschäft ein – Nissan E-NV 200.

 

Moderation: Werner Bicker, Mitglied der Geschäftsleitung, ETM Verlag

______________________________________________________________________

14.30–15.00 Uhr Wie geschieht künftig Wertschöpfung auf der letzten Meile?

 

Andreas Schumann, Geschäftsführer, Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste

e.V., über Digitalisierung und Standardisierung.

__________________________________________________________________________

15.00–15.30 Uhr – Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

_______________________________________________________________________

15.30–16.00 Uhr – Wie sehen die Zustellfahrzeuge der Zukunft aus? Transporter werden

stärker mit ihrer Umwelt vernetzt und beschleunigen durch automatisierte Prozesse und intelligente, ganzheitliche Systeme die Arbeitsabläufe – für mehr Effizienz in der Logistik.

 

Stefan Maurer, Head of Future Transportation, Mercedes-Benz Vans, stellt die strategische Zukunftsinitiative adVANce vor.

__________________________________________________________________________

16.00–16.30 Uhr – Wie lassen sich autonome Fahrzeuge in der Zustellung einsetzen? DPD will 2017 einen Test starten.

 

Gerd Seber, Group Manager Sustainability & Innovation, DPD GeoPost (Deutschland)

GmbH über das Pilotprojekt und Visionen.

__________________________________________________________________________

16.30–17.00 Uhr – Welche Anforderungen stellt der Onlinehändler saftoo.de an die letzte Meile und KEP-Dienste?

Toralf Schneider, Geschäftsführer, saftoo.de und Net4x, über übergreifende

Logistikkonzepte für die Zukunft.

 

17.00 Uhr – Zusammenfassung und Verabschiedung

__________________________________________________________________________

18.30 Uhr – Get-together

 

 

Details

Beginn:
24 April
Ende:
27 April
Webseite:
http://www.etmevents.de/KEPTage2017/

Veranstaltungsort

Landgut Stober
BEHNITZER DORFSTRASSE 27-31
Groß Behnitz, 14641

Veranstalter

ETMevents