/Postmarktforum 2017: „Regulierung auf dem Prüfstand – 20 Jahre Postgesetz“
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Postmarktforum 2017: „Regulierung auf dem Prüfstand – 20 Jahre Postgesetz“

27 April @ 13:00 - 18:00

„20 Jahre Postgesetz – Regulierung auf dem Prüfstand“
Moderation
Kerstin Stromberg-Mallmann
(Stand: 9. März 2017)

12:00 Uhr Einlass – Getränke und ein Mittagsimbiss stehen bereit

13:00 Uhr Grußwort – Dr. Günther Horzetzky, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen

13:10 Uhr Regulierung auf dem Prüfstand – Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur

13:30 Uhr Im Gespräch mit Stefan Schnorr, Abteilungsleiter Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

13:50 Uhr 20 Jahre Postgesetz – Märkte damals – Märkte heute Steffen Lippert, Bundesnetzagentur

Panel I – Ist das Postgesetz noch zeitgemäß?

14:10 Uhr Diskussion

  • Dr. Iris Henseler-Unger, Wissenschaftliches Institut für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (wik) GmbH
  • Ute Dreger, Bundesnetzagentur
  • Andrea Kocsis, Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di)
  • Bernd Schwenger, Amazon Transport GmbH
  • Andreas Schumann, Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste (BdKEP)

15:00 Uhr Interview mit Raphaël Goulet, DG Grow, Europäische Kommission, zu den Plänen der Kommission im Postbereich

15:15 Uhr Kaffeepause

 

Panel II – Universaldienst quo vadis?

15:40 Uhr Impulsvortrag: Universaldienst – Warum (noch)? Prof. Dr. Dirk van Laak, Universität Leipzig

16:00 Uhr Diskussion

  • Klaus Barthel MdB, Mitglied des Beirats bei der Bundesnetzagentur
  • Raphaël Goulet, DG Grow, Europäische Kommission
  • Iwona Husemann, Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen
  • Achim Schröder, Deutsche Post DHL
  • André Meyer-Sebastian, Bundesnetzagentur

Panel III – Wieviel Regulierung braucht der Markt?

17:00 Uhr Impulsvortrag: Der regulatorische State of the Art im Postsektor, Prof. Dr. Christian Koenig, Universität Bonn, Zentrum für Europäische Integrationsforschung (ZEI)

17:15 Uhr Diskussion

  • Dr. Peter Knauth, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Prof. Dr. Christian Koenig, Universität Bonn, Zentrum für Europäische Integrationsforschung (ZEI)
  • Ute Dreger, Bundesnetzagentur
  • Wolfgang Bodenbach, Deutsche Post DHL
  • Florian Gerster, Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK)
  • Dr. Walther Otremba, Bundesverband Briefdienste (BBD)

ab 18:00 Uhr Get-together mit Buffet im Foyer der Landesvertretung

Nachfragen in der Bundesnetzagentur, Organisationsteam Postmarktforum 2017

Telefon: 0172 863 18 45

E-Mail: 318.postfach@bnetza.de

Details

Datum:
27 April
Zeit:
13:00 - 18:00
Webseite:
https://www.bnetza-post.de/lip/form/display.do?%24context=984B1853BE7D14ADEAD2