(Kommentare: 0)

BdKEP begrüßt Cenntro Automotive Europe GmbH als neuen Anbieter in der Vorteilswelt

 


Der Logistar 200 | Bis zu 1.065 kg Nutzlast | Bis zu 260 km Reichweite | Schnellladung | Umweltbonus

 

Die Cenntro Automotive Europe GmbH bietet ab November 2022 seine elektrischen Nutzfahrzeuge in der BdKEP Vorteilswelt an. Die Partnerschaft mit dem aufstrebenden Unternehmen ermöglicht BdKEP Mitgliedern den Zugang zu einer breiten Produktlinie elektrischer Nutzfahrzeuge zu Sonderkonditionen. Initiiert wurde die Partnerschaft von der KEP Wirtschaftsdienstes GmbH, dem Kooperationspartner des BdKEP für Fahrzeugbeschaffung und fahrzeugnahe Dienstleistungen.

Das Unternehmen Cenntro Automotive Europe, ehemals Tropos Motors Europe, bietet eine breite Palette elektrischer Nutzfahrzeuge für urbane Räume, ländliche Gebiete und innerbetriebliche Verkehre unter anderem für KEP Unternehmen an. Die lokal emissionsfrei angetriebenen Elektrotransporter ersetzen problemlos Verbrenner-Nutzfahrzeuge auf der Kurz- und Mittelstrecke. Das hat Cenntro mit der erfolgreichen Teilnahme an der  24h eCompetition  auf dem Hockenheimring im Oktober 2022 mit dem Logistar 200 eindrucksvoll unterstrichen.

Die Produktpalette umfasst den in Deutschland gefertigten Elektrotransporter Metro sowie die Logistar Reihe mit den Modellen Logistar 100, 200 und 260. Unterschiedliche Aufbauten können mit den Fahrgestellen kombiniert werden. Die Nutzlasten der Fahrzeuge reichen von 500 – 1280kg, die Reichweiten sind mit 120 bis 270 km überdurchschnittlich hoch. Metro, Logistar 100 und 200 sind schon heute in Deutschland verfügbar. Anfang 2023 wird der Logistar 260 als Transporter und auch als Kofferfahrzeug angeboten.

Alain van Münster, Vice President Sales & Marketing EMEA: „Die Fahrzeuge zeichnet ein überdurchschnittliches Preis-Leistungsverhältnis aus. Sie sind deshalb gerade für die margenschwache KEP Branche attraktiv. Über die Partnerschaft mit dem BdKEP wollen wir unsere Vertriebsnetze in dieser für kleine und mittlere Nutzfahrzeuge wichtigen Branche weiter ausbauen. Dabei helfen uns die hervorragenden Netzwerke von BdKEP und KEP Wirtschaftsdienst."

„Mit den Angeboten an Cenntro Nutzfahrzeugen wollen wir auch die preissensibleren KEP Unternehmen für neue Fahrzeugmodelle mit elektrischem Antrieb erreichen. Besonders beeindruckend sind verhältnismäßig hohe Reichweiten in Kombination mit den zulässigen Nutzlasten“, so Thomas Geldmacher vom KEP Wirtschaftsdienst.

Andreas Schumann, Vorsitzender des Bundesverbandes der Kurier-Express-Post-Dienste e.V.: „Durch die Partnerschaft mit Cenntro in Herne unterstreicht der BdKEP, dass die KEP Branche aktiv an der Umsetzung der Antriebswende arbeitet. Verfügbare, bezahlbare und leistungsfähige Nutzfahrzeuge mit rein elektrischem Antrieb sind eine wichtige Voraussetzung dafür, Klimaschutzmaßnahmen umsetzen zu können und den Verbrennerausstieg 2035 vorzubereiten und erfolgreich zu meistern.

 

Links & Mail

   Weitere Informationen & Kontaktaufnahme über die KEP Wirtschaftsdienst GmbH

    über +49 202 3848 5727

   oder service@kep-widi.de

   CENNTRO in der BdKEP Vorteilswelt | Angebote Exklusiv für BdKEP-Mitglieder folgen in Kürze.

   CENNTRO Automotive Europe GmbH

Photos

Photo by Michael Zander | BdKEP

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 2?