(Kommentare: 0)

BdKEP-Einkaufsvorteile bei OPEL Neuwagen für Kurier-, Express- und Postdienste

Der Bundesverband der Kurier-, Express- und Post-Dienste (BdKEP) und die Adam Opel AG haben im Juni 2016 eine Partnerschaft über Einkaufsvorteile für OPEL Nutzfahrzeuge und PKW gestartet. Über diese Partnerschaft haben Kurier-, Express- und Postunternehmen, kurz KEP genannt, Zugang zu sehr attraktiven Einkaufskonditionen bei der Beschaffung von OPEL Fahrzeugen wie MOVANO, VIVARO, COMBO sowie ASTRA und CORSA. Die Konditionen können bei allen Opel Händlern bereits ab dem ersten Neuwagen in Anspruch genommen werden.

Mit diesem Angebot baut der Verband auch die Kooperation mit der KEP Wirtschaftsdienst GmbH deutlich aus. Das Unternehmen bringt sein Expertenwissen über den Vertrieb von Neuwagen sowie fahrzeugnaher Serviceleistungen in die Zusammenarbeit ein. Die Ausgabe der Bezugsscheine beim Erwerb neuer Fahrzeuge wird ebenfalls durch das Unternehmen organisiert.

„Ich freue mich darüber, dass die Kooperation mit der Adam Opel AG den bestehenden Mitgliedern zusätzliche Vorteile bringt. Gleichzeitig wird der BdKEP dadurch für neue Mitglieder attraktiver.“ so Andreas Schumann, Vorsitzender des BdKEP.

„Durch die Partnerschaft mit dem BdKEP bauen wir unsere Position im Markt für KEP Fahrzeuge aus. So können wir uns noch dichter bei den KEP Unternehmen platzieren, die im stark wachsenden Markt für E-Commerce-Sendungen tätig sind und ihre Fahrzeugkapazitäten ausbauen.“ beschreibt Frank Hägele, Direktor Verkauf Groß- und Gewerbekunden der Adam Opel AG seine Ziele in der Kooperation. „Doch attraktive Konditionen allein sind im Tagesgeschäft nicht ausreichend. Mindestens genauso wichtig sind unsere schnell verfügbaren Nutzfahrzeugspezialisten vor Ort in den Regionen. Sie machen uns zu einem zuverlässigen Partner mit Branchenkenntnis und Lösungen für die täglichen geplanten und ungeplanten Herausforderungen im Transportbusiness.“ so Hägele weiter.

Die Einkaufsvorteile können ab sofort bei allen Opel Händlern bundesweit über die Rahmenvertragsnummer RA74 in Anspruch genommen werden. Sollten die Erwerber der Neufahrzeuge noch keine Verbandsmitgliedschaft haben, ist für die unkomplizierte Aufnahme gesorgt.

Opel wurde im Jahr 1862 von Adam Opel im hessischen Rüsselsheim gegründet und ist einer der größten europäischen Automobilhersteller. Das Unternehmen verkauft jährlich mehr als eine Million Fahrzeuge. Die Marke versteht sich als Wegbereiter der digitalen Vernetzung zwischen Mensch und Auto und setzt mit dem persönlichen Online- und Service-Assistenten Opel OnStar mit 4G/LTE WLAN-Hotspot Maßstäbe im Volumensegment. Auf dem Weg zum umfassenden Mobilitätsdienstleister wurden innovative Konzepte wie die Carsharing-App CarUnity auf den Markt gebracht. Opel ist Teil von General Motors und hat seine Zentrale am Traditionsstandort Rüsselsheim. Das Unternehmen produziert in zehn Werken und betreibt drei Entwicklungs und Testzentren in sieben europäischen Ländern; es hat rund 35.600 Mitarbeiter, davon mehr als 18.250 in Deutschland. Opel und seine britische Schwestermarke Vauxhall sind in mehr als 50 Ländern vertreten.

Der Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V. (BdKEP) vertritt seit 1990 die gewerbepolitischen Interessen von Kurier-, Express-, Paket- und Briefdienste und ist Ansprechpartner fu?r Politik, Ministerien, Behörden, Presse und Brancheninteressierte. Der BdKEP setzt sich fu?r offene Postmärkte ein und hat im Mai 2014 die Open Postal Alliance gestartet. Über diese Plattform setzen sich Technologieanbieter, KEP?Unternehmen, Institutionen sowie Verbrauchervertreter gemeinsam fu?r den diskriminierungsfreien Postmarktzugang fu?r alle Marktteilnehmer ein.

Die KEP Wirtschaftdienst GmbH ist offizieller Kooperationspartner für Fahrzeugbeschaffung und Mobilitätsdienstleistungen des BdKEP und dessen Partnerorganisationen. Das Unternehmen entwickelt Strategien zum Vertrieb von entsprechenden Produkten und Serviceleistungen. Dazu greift es auf ein umfangreiches branchenspezifisches Netzwerk und Erfahrungswissen zurück.

Kontakt für Interessenten: T +49 9373 – 90 20 93 | E-Mail: service@kep-widi.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 5?