(Kommentare: 0)

Britische Postdienste machen gegen E-Mail Stimmung

Bereits 2013 startete eine Kampagne der britischen Postgesellschaften gegen E-Mails. Über die Webseite www.keepmeposteduk.com wird die Öffentlichkeit über die Vorzüge gedruckter Post aufgeklärt und auf die Nachteile anderer Kommunikationsarten wie SMS oder E-Mail hingewiesen. Hinter der Kampagne stehen die britischen Postgesellschaften Royal Mail, TNT Post und UK Mail. Mit bisher 317 Likes auf der dazugehörigen Facebookeite ist die Aktion aber nicht besonders erfolgreich und regt eher zum Schmunzeln an. (paketda.de) Vielleicht sind die Aktien deshalb auch so preiswert :-).

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 2.