(Kommentare: 0)

DAKO SMART CITY LOGISTIK Kongress

 

Einladung zum SMART CITY LOGISTIK Kongress am 22. und 23. Mai 2019 auf dem Residenzschloss Heidecksburg in Rudolstadt

Auf der IAA 2018 konnten wir es an vielen Stellen erleben: Elektromobilität ist längst kein Nischenthema mehr. Nach wie vor bietet das Mobilitätsfeld großes Potenzial für Startups, von denen sich einige bereits mit der Kombination von E-Nutzfahrzeugen und teilautonomem Fahren auseinandersetzen. Aber auch die großen Hersteller ziehen jetzt nach und planen, mit leichten und schweren E-Nutzfahrzeugen in Serie zu gehen. Die Aussicht auf eine größere Auswahl bei E-Fahrzeugmodellen ist erfreulich, gleichzeitig wird es dadurch natürlich noch komplexer, die Wirtschaftlichkeit ihres Einsatzes einzuschätzen

Mit dem diesjährigen SMART CITY LOGISTIK Kongress wird genau an diesen kritischen Stellen angesetzt. Worauf kommt es bei der Fahrzeugwahl in verschiedenen Branchen wie etwa der Verlagslogistik an? Wie können digitale Hilfsmittel bei der Einschätzung der Wirtschaftlichkeit und bei Lieferprozessen mit E-Fahrzeugen unterstützen? Dabei geht es bei der sechsten Ausgabe des Kongresses nicht nur um die Fahrzeuge an sich, sondern um einen ganzheitlichen Ansatz, also beispielsweise auch um die Transformation des kompletten Logistikstandorts für den Einsatz von Elektromobilität. Es erwarten Sie unter anderem neue Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt SMART DISTRIBUTION LOGISTIK, etwa die Einbindung einer TCO-Berechnung in Softwareplattformen, um Touren mit all ihren Kosten bewerten zu können.

Die DAKO GmbH lädt dazu ein, am 22. und 23. Mai 2019 auf dem Residenzschloss Heidecksburg in Rudolstadt aktuelle Entwicklungen für ganzheitliche Logistikkonzepte zu entdecken und an einer nachhaltigen Zukunft für den gewerblichen Verkehr mitzuwirken. Die Anmeldung erfolgt auch dieses Jahr wieder online unter folgendem Link: anmeldung.scl-kongress.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 7.