(Kommentare: 0)

Heilbronn im Jahr 2050 | Crossmediales Projekt von vier Jungjournalisten

BdKEP Mitglieder melden

 

Heilbronn im Jahr 2050: Volontäre blicken in die Zukunft | Crossmediales Projekt von vier Jungjournalisten

Was verändert sich in Heilbronn in den kommenden Jahrzehnten? Wie sieht die Stadt der Zukunft aus, und wie bewegen wir uns darin fort? Welche Folgen hat es, wenn die Bevölkerung immer älter wird? Und wie wird Wissen im Jahr 2050 in Heilbronn vermittelt?

Vier junge Journalisten der Heilbronner Stimme, Hohenloher Zeitung und Kraichgau Stimme beantworten im Rahmen ihres Volontärsprojekt „Heilbronn 2050“ diese Fragen. Für dieses Projekt wurden sie vom Redaktions-Alltag freigestellt.

www.heilbronn2050.de fokussiert sich auf verschiedene Themenbereiche: die Mobilität, die Urbanisierung sowie das Wissen. Zum anderen auf die sogenannte Silver Society, die eine immer älter werdende Gesellschaft beschreibt.

So berichtet unter anderem Professor Raoul Zöllner, Prorektor für Forschung, Transfer und Innovation an der Hochschule Heilbronn, davon, wie autonom fahrende Busse den Stadtverkehr in Zukunft verändern werden. Der Heilbronner Architekt Christoph Herzog gibt einen Ausblick auf neue Wohnkonzepte und nachhaltiges Bauen. Die Leiterin der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Nicole Graf, macht sich Gedanken darüber, was der Mensch im Jahr 2050 wissen muss. Der Baubürgermeister Andreas Ringle spricht über Heilbronn als Fahrradstadt. Psychotherapeutin Heidrun Landwehr berichtet von einem Experiment mit älteren Menschen, die sich allein durch die sie umgebenden Gegenstände wieder jünger fühlten und deren körperliche Gesundheit sich dadurch messbar verbesserte.

Das crossmediale Resultat steht kostenlos unter www.heilbronn2050.de zur Verfügung. Zudem wird das Projekt auch in Print veröffentlicht.

Über die Stimme Mediengruppe

Die Stimme Mediengruppe steht für lokale und regionale Medien in der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken. Mit den drei Zeitungstiteln Heilbronner Stimme, Hohenloher Zeitung und Kraichgau Stimme, den Wochenblättern echo und Brettener Woche sowie dem monatlich erscheinenden Pro Magazin und der gemeinderat ist die Stimme Mediengruppe der wichtigste Anbieter für journalistische und werbliche Inhalte im Verbreitungsgebiet Heilbronn-Hohenlohe-Kraichgau. Zu der Stimme Mediengruppe gehören darüber hinaus der Postdienstleister RegioMail, die Stimme Logistik und Beteiligungen in den Bereichen Medien, Digital- und Agenturgeschäft sowie Werbung und Kommunikation.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 5.