(Kommentare: 0)

KEP-WIDI | Opel Vivaro-e XL Voltia | SOFORT VERFÜGBAR UND NUR SOLANGE DER VORRAT REICHT

 

Voltia, BdKEP und KEP Wirtschaftsdienst | Partnerschaft für Elektromobilität auf der letzten Meile

Der Lösungsanbieter für elektrisch betriebene leichte Nutzfahrzeugen Voltia a.s., der Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V. (BdKEP) sowie die KEP Wirtschaftsdienst GmbH kooperieren zum Thema Elektromobilität auf der letzten Meile. Ziel ist die Förderung von nachhaltigen, lokal emissionsfreien und effizienten Fahrzeugkonzepten zu Kosten, die der Mittelstand stemmen kann.

Die Partner bieten mit dem Opel Vivaro-e XL Voltia einen kosteneffizienten Transporter für die Zustellung auf der letzten Meile an. Das Fahrzeug hat mit 11 m3 ein größeres Ladevolumen sowie je nach Modell eine auf 800 bis zu 1.000 kg erweiterte Nutzlast an. Mehr Platz bedeutet weniger Fahrten zurück zum Warenlager. Das spart Zeit und Ressourcen. Dank des größeren Laderaums und des verbesserten Zugangs durch die Hecktür können Auslieferungsfahrer*innen den Laderaum einfach und bequem aufrecht betreten und sich darin frei bewegen.

Das Standardmodell mit einem 75-kWh-Akku hat eine Reichweite von 280 km. Die 50-kWh-Akku Version hat eine Reichweite von 200 km. Dank der 100-kW-Schnellladefunktion wird der Akku in nur etwa 30 Minuten auf 80 % aufgeladen.

Der KEP Wirtschaftsdienst bringt sich mit seiner Vertriebsexpertise sowie Vorzugskonditionen beim Erwerb von Nutzfahrzeugen für BdKEP Mitglieder in die Kooperation ein. Der BdKEP unterstützt die Aktivitäten über die Kommunikation zu den Mitgliedern sowie in die verbandsübergreifenden Netzwerke.

Elektrisch angetriebene Nutzfahrzeuge werden im Zuge der Mobilitäts- und Antriebswende für die KEP Unternehmen immer wichtiger. Besonders wichtig sind dabei Produkte, die auch mittelständische Unternehmen finanzieren können. Der Opel Vivaro-e XL Voltia gehört in Kombination mit den Sonderkonditionen für BdKEP Mitglieder zu den elektrischen Nutzfahrzeugen mit den geringsten Kosten pro m3 Laderaum.

   Kontakt über Maren Mucha: service@kep-widi.de

   Weitere Informationen: OPEL Vivaro-e XL Voltia in der BdKEP Vorteilswelt

280 Km Reichweite Und Einfaches Aufladen

Der Opel Vivaro-e XL Voltia verfügt über eine Reichweite von 280 km und einen 75-kWh-Akku. Ein 50-kWh-Akku mit einer Reichweite von 200 km ist ebenfalls erhältlich.

Dank der 100-kW-Schnellladefunktion wird der Akku in nur etwa 30 Minuten auf 80 % aufgeladen.

Sowohl die 7-kW- als auch die 11-kW-AC-Aufladeoptionen ermöglichen eine vollständige Aufladung über Nacht. Das ist normalerweise genug Strom für einen ganzen Arbeitstag.

 

Nutzlast von 800 bis 1.000 kg

Voltia ist bekannt dafür, die kosteneffizientesten Transporter für die Zustellung auf der letzten Meile herzustellen. Der Opel Vivaro-e XL Voltia bietet nicht nur ein größeres Ladevolumen, sondern auch eine zusätzliche Nutzlast von 800 bis zu 1.000 kg, je nach Ausführung.

 

Geräumiger, 11 m3 Grosser Laderaum

Entwickelt für einen effizienten Betrieb auf der letzten Meile. Mehr Platz bedeutet weniger Fahrten zurück zum Warenlager, was Zeit und weitere Ressourcen spart. Dank des größeren Laderaums und des verbesserten Zugangs durch die Hecktür können die Auslieferungsfahrer den Laderaum ungehindert, einfach und bequem betreten und sich darin frei bewegen.

 

Komfort und Sicherheit

Alle Ausstattungsmerkmale des Transporters weisen eine erstklassige Qualität gemäß Opel-Fertigungsstandards auf: von der Batterie, dem hochmodernen Elektromotor, der Federung, dem Rekuperationssystem bis hin zur Innenausstattung (Airbags, Premiumsitze, intuitiv bedienbares Armaturenbrett usw.). Der Transporter bietet alle Komfort- und Sicherheitsmerkmale, die Sie von einer modernen Fahrzeuglösung für die effiziente Zustellung auf der letzten Meile erwarten.

 

Integrierte Funktionen

• Smartphone-Spiegelung für Multimedia
• Bluetooth
• Fahrspur-Assistent
• Tempomat
• Rückfahrkamera
• Aufladen (Wechselstrom/AC): Integriertes Ladegerät (11 kW, Typ 2)
• Aufladen (Gleichstrom/DC): Schnelle CCS-Aufladung
• 3 Sitze inkl. verstellbarer Beifahrersitz und mit zusätzlichem Laderaum

 

Senken Sie mit Voltia die Kosten pro Lieferung

Elektrische Nutzfahrzeuge werden immer wichtiger für Unternehmen, die nachhaltiger und effizienter operieren wollen. Der Opel Vivaro-e XL Voltia bietet einen größeren Laderaum als je zuvor zu den Kosten eines mittelgroßen Transporters. Mit den niedrigsten Kosten pro m3 unter den elektrisch betriebenen leichten Nutzfahrzeugen (Electric light commercial vehicles/eLCV)ist der Voltia die perfekte Wahl für innerstädtische Zustellungen.

   Kontakt über Maren Mucha: service@kep-widi.de

   Weitere Informationen: OPEL Vivaro-e XL Voltia in der BdKEP Vorteilswelt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 4.