(Kommentare: 0)

Logistikreise für den Online- und Omnichannel-Handel von München nach Prag 2020

 

Die Buchungsphase für die nächste Reise vom 12. bis 14. Februar 2020 hat begonnen!

 

 

Reutlingen, 29. November 2019 - Was zeichnet ein exzellentes Logistik-Fulfilment aus? Ist Automatisierung der richtige Schritt, um drohenden Staus in der Versandabwicklung entgegenzuwirken? Und welche Möglichkeiten gibt es, Retouren einzudämmen und deren Bearbeitung effektiver zu gestalten? Die Logistikreise für den Online- und Omnichannel-Handels gibt Antworten auf diese und viele weitere Brennpunktthemen des E-Commerce und Omnichannel-Handels.

Die Buchungsphase für die nächste Logistikreise vom 12. bis 14. Februar 2020 hat bereits begonnen. Auf der Reiseroute von München über die Oberpfalz nach Prag wird Führungskräften der B2C- und B2B-Versandhandelsbranche die Möglichkeit geboten, sich von sieben sehr unterschiedlichen Logistikabwicklungen inspirieren zu lassen. Bei der Kooperationsveranstaltung der IDIH - Institut des Interaktiven Handels GmbH mit dem Medienbüro Karin Walter kommen insbesondere diejenigen Unternehmen auf Ihre Kosten, die eine Größenordnung erreicht haben, dass sie entweder eigene Investitionen in automatisierte oder teilautomatisierte Logistikabläufe tätigen müssen, oder alternativ auch eine komplette Auslagerung ihrer Logistik in Erwägung ziehen. Das gezeigte Spektrum bildet beinahe alle Bereiche der Distanzhandelslogistik ab: Vom Logistik-Outsourcing bis zur Logistik in Eigenregie – von der B2C- bis zur B2B-Handelslogistik – vom Versand bis zur Retoure – und vom weitgehend manuellen Logistikbetrieb bis hin zur hoch automatisierten Abwicklung mit Robotik-Einsatz und moderner Shuttle-Technik. Unternehmen wie ratioform (B2B-Versender von Transportverpackungen), Conrad Electronic (führender Omnichannel-Händler für Elektronik und Technik), Absolute Vegan Empire (Europas erster Versender von veganen Produkten), die Kontraktlogistikdienstleister ITG und Loxxess sowie KS-Europe (Spezialist in der Retourenbearbeitung) gewähren tiefgehende Einblicke in ihre Logistikprozesse.

Die Logistikreise für den Online- und Omnichannel-Handel wird von einem interessanten Vortragsprogramm begleitet, das die dargestellten Themen vertieft und den Wissenshorizont erweitert. Unter www.logistikreise.de finden sich alle weiteren Details zum Reiseverlauf. Anmeldungen sind über das Buchungsformular der Website möglich.

 

Pressekontakt

Medienbüro Karin Walter
Tiergartenstr. 25 | D-72768 Reutlingen

fon       +49 (0)7121 - 539 49 17
mobil   +49 (0)176 - 20 380 222
mailto  info@wal-medien.de
web      www.wal-medien.de

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 6.