(Kommentare: 0)

Moving Intelligence | Mit TrackPilot Go und what3words den gesamten Lieferservice optimieren

BdKEP Mitglieder melden

 

Berlin, 22.09.2022 | Das BdKEP-Mitglied Moving Intelligence ? Spezialist in der Fuhrpark- und Logistiksoftware ? bietet als Pionier der Telematik Branche seinen Kunden die Adress-Verortung mit what3words-Dreiwortadressen im deutschsprachigen Raum an. Disponenten, Fahrer und Sendungsempfänger profitieren von genauerer Standortbestimmung, besserer Navigation und zuverlässiger Lieferung.

Mit TrackPilot Go und what3words den gesamten Lieferservice optimieren

Ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen ist wichtiger denn je. Hierbei helfen die Softwarelösungen von Moving Intelligence den Anwendern aus den unterschiedlichsten Branchen seit fast 20 Jahren. Das TrackPilot-System von Moving Intelligence ist weit mehr als eine Flottenmanagement-Lösung. TrackPilot kombiniert auf einzigartige Weise GPS-Tracking, Sensoren, Routenplanung und Außendienstanwendungen in einem integrierten System. Durch die servergesteuerte Software in Verbindung mit der Fahrer App TrackPilot Go erleben die Anwender eine neue Art und Weise, wie Menschen, Fahrzeuge und Dinge in mobilen Prozessen miteinander interagieren. Nicht zuletzt, weil E-Commerce und Home Delivery boomen, entwickelt Mi seine Funktionen für die Last-Mile-Delivery kontinuierlich weiter.

Mi hat what3words so in TrackPilot integriert, dass Drei-Wort-Adressen nahtlos vom Datenimport über die Navigation bis hin zum Zustellnachweis durchgeschleift werden. Dazu hat Mi das 3x3-Meter-Raster als Kartenebene hinzugefügt und die what3words-Schnittstelle angebunden. Unternehmen, die das TrackPilot System zur Planung und Durchführung ihrer Lieferlogistik einsetzen, können ihren Kunden nun die Möglichkeit anbieten, bei der Bestellung what3words-Adressen anzugeben. Ein klarer Vorteil bei der Zustellung von Sendungen – insbesondere an schwer auffindbare oder nicht eindeutige Adressen wie z. B. bei Nebengebäuden, Shop-in-Shop-Standorten, Fabrikgeländen oder Rampenanlieferungen in Gewerbegebieten. Zeitraubende Hin- und Her-Kommunikation bei uneindeutigen Anschriften ist nicht mehr nötig.

Mit den Dreiwortadressen können diese Lieferpunkte weltweit genau gefunden, geteilt und für eine problemlose Navigation in der Routenplanung genutzt werden.

Abb. 1: Adresserstellung in TrackPilot mit und der integrierten what3words-Lösung

Dreiwortadresse als innovative Adressierungslösung für die Sendungszustellung

Der Firmensitz von Moving Intelligence in Berlin ist ein perfektes Beispiel. Ein Lieferfahrzeug, welches die Postanschrift Gubener Str. 47 in 10243 Berlin angesteuert hat, ist noch längst nicht am Ziel. Denn von dort aus müssen noch drei Torbögen durchfahren und ca. 160 Meter Weg zurückgelegt werden. Ohne sehr gute Ortskenntnis oder vorherige Absprache verlieren Lieferanten dadurch viel Zeit.

Die Dreiwortadresse ///mischt.mutig.exzellentes hingegen führt direkt zum Ziel.

Abb. 2: what3words-Adressuche in TrackPilot Karte

TrackPilot und what3words | eine starke Kombination

TrackPilot wird branchenübergreifend eingesetzt. Ob in der Transportlogistik oder auf der letzten Meile, in der Baubranche oder bei Dienstleistern - TrackPilot hilft, Fuhrparkkosten und Verwaltungsaufwand deutlich zu reduzieren. Mit der intergierten what3words-Funktion sparen Unternehmen zukünftig noch mehr Zeit in ihren Lieferprozessen.

Die Partnerschaft mit what3words sieht Moving Intelligence als wichtigen Baustein in der Weiterentwicklung vom TrackPilot-Ortungssystem und als Chance, die Mi-Produkte in einem starken Partnerverbund auf dem europäischen Markt zu etablieren. Höchste Produktqualität, Anwenderfreundlichkeit und größtmögliche Kundenzufriedenheit stehen dabei an vorderster Stelle.

Über die Moving Intelligence GmbH

Die Moving Intelligence GmbH (ehemals PLT Software GmbH) beschäftigt über 30 Mitarbeiter in Berlin und gehört seit Mitte 2021 zur niederländischen Moving Intelligence Gruppe, Marktführer für GPS-gestützte Diebstahlschutz- und Fahrzeugüberwachungssysteme in den Niederlanden. Die Gruppe expandiert aktuell stark auf dem Weg zum europäischen Marktführer für digitales Flottenmanagement und Fahrzeugsicherheit.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 9?