(Kommentare: 0)

Moving Intelligence | Nominierung für den Telematik Award 2022

BdKEP Mitglieder melden

 

Mi-Security Produkte von Moving Intelligence nominiert für den Telematik Award 2022


Berlin, 18. August 2022: Alle zwei Jahre wird der Telematik Award der Mediengruppe Telematik-Markt.de im Bereich Fahrzeug-Telematik verliehen. Er gilt als einer der wichtigsten Preise der Branche. Dieses Jahr konnte sich die Moving Intelligence GmbH mit ihren innovativen Security Produkten,

Mi50 in Verbindung mit der Wegfahrsperre MiBlock, durchsetzen und zählt nun zum Kreis der glücklich nominierten Unternehmen.

   Wir hatten bereits über die Mi-Security Produkte auf unserem BdKEP-Blog berichtet.

Telematik Award 2022 von Telematik-Markt

 

Mit dem Telematik Award werden seit 2010 besondere Entwicklungsleistungen und Lösungen im Bereich der Telematik ausgezeichnet. Über Nominierte und Gewinner des Awards entscheidet eine Fachjury mit renommierten Mitgliedern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Fachjournalismus.

Neben dem Mi50 GPS-Tracker und der Wegfahrsperre MiBlock wurden über 200 Lösungen von der diesjährigen Fachjury geprüft. Nur 29 Lösungen unterschiedlicher Unternehmen wurden mit der Note "Gut" oder "Sehr gut" bewertet und konnten sich eine Nominierung sichern.

Peter Klischewsky, Vorsitzender der Jury und Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de:

„Wir wurden in diesem Jahr mit einer enormen Anzahl an Lösungen speziell in den Bereichen Flotten- und Asset-Management überrascht. Unsere Jurorinnen und Juroren mussten daher noch mehr als sonst auch auf kleinste Unterschiede achten“.

Quelle: Telematik Award 2022 - Die Nominierten stehen fest!

Einzigartige Lösungen für Diebstahlschutz von Fahrzeugen und Baumaschinen

 

Im Vergleich zu herkömmlichen GPS-Systemen zeichnen sich die Moving Intelligence Lösungen, bestehend aus Mi50 und MiBlock, durch eine besonders hohe Diebstahlsicherheit aus. Um es mit den Methoden professioneller Diebesbanden aufzunehmen, verfügt die Lösung über einzigartige Funktionen: Mit Manipulations- und Sabotageerkennung, Geofencing, Schutz gegen GPS-Jamming und Bewegungsalarm können Fahrzeuge zuverlässig gegen Diebstahl gesichert werden. Bei unbefugten Eingriffen in die Elektronik aktiviert sich die Wegfahrsperre automatisch und sorgt für zusätzlichen Schutz.

Siegreiche Telematiklösungen werden im Oktober auf einem Digital-Event prämiert

Im weiteren Verlauf werden die Lösungen der nominierten Unternehmen, unter Aufsicht der Chefjurorin Prof. Birgit Wilkes von der Technischen Hochschule Wildau, unabhängig voneinander gesichtet und bewertet. Am Ende des zweimonatigen Prüfungsprozesses werden alle Telematik Systeme im Detail gegenübergestellt und die Preisträger in den jeweiligen Kategorien festgelegt. Zu den Kategorien zählen unter anderem: Fuhrparkmanagement, Telematik-Apps und Bauwirtschaft. Die Bekanntgabe der siegreichen Innovationen erfolgt dann als Digital-Event auf Telematik-Markt.de. Das Event soll kurz vor Herausgabe der neuen Fachzeitung am 18.10.2022 stattfinden. Die Verleihung des Telematik Awards erfolgt in Form einer Trophäe. In Verbindung mit der Auszeichnung werden zusätzlich Preise im Wert von insgesamt 25.000 Euro vergeben.

Die Moving Intelligence Security Produkte Mi50 und MiBlock

Der GPS-Tracker Mi50 setzt in Verbindung mit der elektronischen Wegfahrsperre MiBlock neue Maßstäbe in Sachen Fahrzeugsicherheit:

  • Verhindert unberechtigtes Starten von Fahrzeugen
  • Alarm bei Manipulation & unbefugter Standortveränderung
  • Wegfahrsperre steuerbar über MiApp und Funksender
  • Internationale GPS- und bei Störungen GSM-Ortung

Über die Moving Intelligence GmbH

Die Moving Intelligence GmbH (ehemals PLT Software GmbH) beschäftigt über 30 Mitarbeiter in Berlin und gehört seit Mitte 2021 zur niederländischen Moving Intelligence Gruppe, Marktführer für GPS-gestützte Diebstahlschutz- und Fahrzeugüberwachungssysteme in den Niederlanden. Die Gruppe expandiert aktuell stark auf dem Weg zum europäischen Marktführer für digitales Flottenmanagement und Fahrzeugsicherheit.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 2.