(Kommentare: 0)

NIMO | Mobilitätswende verändert die regionale Logistik?!

 

 

Die Mobilitätswende ist im vollem Gange. Sie wird nicht nur den Personenverkehr sondern auch die Logistikströme verändern. Langjährig gewachsene Strukturen bedürfen einer Überprüfung und ggf. Neuausrichtung. Daher ist es wichtig, zu wissen, welche Akteur*innen und Themen relevant sind. Logistik ist dabei keine Einzelfallbetrachtung, sondern muss viele verschiedene Aspekte berücksichtigen.


Die Veranstaltung findet am 31.03. und 01.04.2022 bei der DDV Mediengruppe in Dresden statt. Veranstalter ist das Netzwerk Intelligente Mobilität e.V. (NiMo) in Kooperation mit dem Bundesverband eMobilität e.V (BEM), dem Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V. (BdKEP) sowie dem Radlogistikverband Deutschland (RLVD).


Am 31. März starten wir um 18 Uhr mit der Besichtigung des Postsortierzentrums der PostModern/Media Logistik GmbH und lassen den (Anreise-)Tag ab 19:30 gemeinsam in einem Restaurant ausklingen (Selbstzahler*innen). Am 01. April beginnen wir um 9 Uhr mit einer Hausmesse. Diese wird bei der DDV Mediengruppe stattfinden, der wir an dieser Stelle bereits für ihre Gastfreundschaft danken möchten. Wir freuen uns auf die Austeller*innen Ökoflitzer, Rytle, Vowag, ARI Motors, vRbikes, TROPOS MOTORS EUROPE sowie das Hirschvogel Innovation Center.

Rabattcode

Rabatt für BdKEP Mitglieder mit der Buchungsmöglichkeit „Mitgliederticket“

Tickets buchen bei XING

Tickets

Ticketbuchung über XING - Bitte beachten Sie : Rabatt für BdKEP Mitglieder mit der Buchungsmöglichkeit „Mitgliederticket“

Tickets buchen bei XING

Ansprechpartner:in

Für Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsstelle des NiMo e.V. jederzeit gerne zur Verfügung oder per E-Mail info@nimo.eu.

Links

Info über Mobilitätswende verändert die regionale Logistik?! (Hybrid) bei NiMo | Netzwerk intelligente Mobilität e.V.

Info über Mobilitätswende verändert die regionale Logistik?! (Hybrid) bei XING

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 6?