(Kommentare: 1)

REVIEW WEBKONFERENZ Nachunternehmerhaftung, Scheinselbständigkeit, Mindestlohn - Den Durchblick behalten

 

In den Webkonferenzen zum Thema:

"Nachunternehmerhaftung & Paketboten-Schutz-Gesetz + Scheinselbständigkeit + Mindestlohnhaftung - Da kann es schwer fallen den Durchblick zu behalten"

wurden die Themen  Scheinselbständigkeit & Arbeitnehmerüberlassung sowie Mindestlohngesetz & Paketboten-Schutz-Gesetz/ Nachunternehmerhaftung im Überblick vorgestellt und diskutiert. Dabei nahmen die Teilnehmer/innen die Perspektive als Auftraggeber und Auftragnehmer ein, wurden Rechtsfolgen und Haftungsrisiken bei negativer Feststellung vorgestellt sowie mögliche Aktivitäten zur Risikominimierung besprochen. Besonders gut angekommen ist der Erfahrungsaustausch und die Möglichkeit zur Vernetzung unter "Leidensgefährten". BdKEP Mitglieder können die Unterlage zur Webkonferenz beim Verband anfordern: support@bdkep.de.

Die Teilnehmer der BdKEP-Webkonferenz haben angeregt, dass es folgende Themenbereiche detaillierter vorgestellt und diskutiert werden sollten.

  • Kriterien für Scheinselbständigkeit
  • Statusfeststellung zur Scheinselbständigkeit
  • Präqualifizierung - wer, wie, was, warum

Dazu wird der BdKEP im Januar einladen.

 

Hinweis: Informationen in diesem Workshop dienen lediglich Informationszwecken. Sie stellen keine Rechtsberatung dar. Sie können insbesondere keine individuelle rechtliche Beratung ersetzen, welche die Besonderheiten des Einzelfalles berücksichtigt.

BdKEP Mitglieder können die Unterlage zur Webkonferenz beim Verband anfordern: support@bdkep.de.

Danke an alle Beteiligten für das Engagement!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.

Kommentar von rednose10 |

Danke für die zahlreichen Informationen. Man kann ja nicht jedes Mal einen Anwalt für Scheinselbständigkeit und Co. befragen, nur weil man sich nicht ganz auskennt.