(Kommentare: 0)

sMAIL liefert jetzt auch Lebensmittel...

BdKEP Mitglieder melden

...unter der Marke „Marktboten – Frische kommt nach Hause“

(Reutlingen, 29.04.2020) Der Trend zum Kauf übers Internet setzt auch in der Lebensmittelbranche verstärkt ein. Was die Marktboten von den üblichen Lebensmittel-Onlinehändlern unterscheidet, ist vor allem die Regionalität und die Frische der Lebensmittel – so werden überwiegend Produkte von Händlern aus dem Raum Reutlingen und Tübingen angeboten. Die Kunden haben die Möglichkeit, frische Lebensmittel von regionalen Händlern und Produzenten in bester Qualität online zu bestellen und am Folgetag bis an die Haustür liefern zu lassen.

Durch die Corona-Krise hat sich das Einkaufsverhalten der Bevölkerung bereits jetzt nachhaltig verändert. Denn der Online-Handel bekommt dadurch nochmal einen kräftigen Anschub. Viele Menschen möchten oder sollten möglichst zu Hause bleiben. Aus diesem Grund hat sich Wolfgang Schmid entschieden, die Marktboten wieder aufleben zu lassen. Altbekannte Lieferanten wie beispielsweise die Albmetzgerei Failenschmid von St. Johann und die Schmidgärtnerei aus Tübingen sind sofort wieder mit eingestiegen. Neu mit an Bord mit ihren Kaffeespezialitäten ist die Kaffeerösterei Rudolph in Metzingen.

Seit dem 27.04.2020 werden die Marktboten als Service-Leistung vom Postservice sMAIL | GEA Post-Service GmbH lanciert und zeigt schon erste Erfolge. Die Zahl der Bestellungen war am ersten Tag schon so hoch, wie sonst zur Weihnachtszeit. Die Bestellung erfolgt nach wie vor unter dem Online-Shop www.marktboten.de. Wer bis 16 Uhr bestellt, erhält seine Lieferung am Folgetag zwischen 17 und 20 Uhr. Die Auslieferung erfolgt über Fahrerinnen und Fahrer von sMAIL. Während der Corona-Zeit tragen die Fahrerinnen und Fahrer Mund- und Nasenschutz, sowie Handschuhe. Außerdem haben die Kunden die Möglichkeit, für ihre Waren bereits während des Bestellvorgangs via Paypal zu bezahlen, oder direkt vor Ort bei Übergabe mit der EC-Karte – vollkommen kontakt- und bargeldlos.

Über sMAIL | GEA Post-Service GmbH:

Das Kerngebiet des seit 1999 aktiven Briefdienstes sMAIL | GEA Post-Service sind die Landkreise Tübingen und Reutlingen. Über 350 Mitarbeiter sind dort in unterschiedlichen Bereichen beschäftigt. Fahrer holen bei rund 1 500 Geschäftskunden montags bis freitags die Tagespost ab. Verarbeitet werden die Sendungen taggleich und bereits am nächsten Werktag zugestellt. Durch Kooperationspartner ist es möglich, sowohl regional, als auch bundes- und weltweit Post, Waren- und Express-Sendungen, sowie Pakete und Hybridbriefe zu verschicken. Der Briefdienst hat seinen Hauptsitz in Reutlingen-Betzingen, weitere Niederlassungen in Tübingen und Rottenburg, sowie Auslieferungsdepots in Bad Urach, Metzingen, Eningen, Pfullingen und Mössingen. Als Logistiker betreibt sMAIL auch einen Wäscheservice sowie ab sofort den online-Handel mit Lebensmitteln.

Als Ansprechpartner für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Wolfgang Schmid (Geschäftsführer)

Telefon: 07121/20384-0
Fax: 07121/20384-15
E-Mail: schmid@smailgmbh.de

Postadresse:
Auchtertstr. 4
72770 Reutlingen

Photo by Chantal Garnier on Unsplash

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 5?