(Kommentare: 0)

Zukunftskongress Nutzfahrzeuge 30.11./01.12.2021

 

 

Das Paketgeschäft boomt. Die Folge: mehr Fahrzeuge und mehr Emissionen – vor allem in Innenstädten. Doch es gibt Lösungen. Auf dem Zukunftskongress Nutzfahrzeuge in Berlin diskutieren wir unter anderem über die Herausforderungen der KEP- und Logistikbranche und stellen Lösungsansätze vor.

Mit dabei sind: Marten Bosselmann, Vorsitzender des BIEK, Dr. Michael Bargl, Geschäftsführer von IDS Logistik, Stefan Thyroke, Verkehrsexperte bei ver.di sowie Miriam Dross, Fachgebietsleiterin für Nachhaltige Mobilität vom Umweltbundesamt sowie Andreas Schumann, Vorsitzender des BdKEP mit seinem Vortrag am Dienstag, 30. November 2021, 17.00 – 17.20 Uhr | C3.1 |Prozesskosten sparen und neue Geschäftsmodelle durch Digitalisierung. Die letzte Meile ist eines der wichtigsten Zukunftsthemen. Der E-Commerce wächst rasant und die Pandemie hat den Paketboom zusätzlich verstärkt. Wie sich die urbane Logistik verändern muss, welche innovativen Fahrzeugkonzepte es gibt und welche Chancen der Markt bietet – das und mehr erfahren Sie auf dem Zukunftskongress Nutzfahrzeuge vom 30. November bis 1. Dezember in Berlin.

Jetzt anmelden und Ticket sichern unter www.zukunftskongress-nutzfahrzeuge.de. Übrigens: Der Kongress findet erstmals als Hybridveranstaltung statt.

Sie haben die Wahl: Profitieren Sie von wertvollen Informationen aus erster Hand und diskutieren Sie mit – live vor Ort oder im virtuellen Raum.
Die Keynote-Vorträge sowie der Themenstrang „Nutzfahrzeug-Technologie“ werden komplett live gestreamt und alle weiteren Inhalte der beiden Themenstränge „Digitalisierung“ und „Letzte Meile“ stehen Ihnen auch als Online-Teilnehmer komplett zur Verfügung.

www.zukunftskongress-nutzfahrzeuge.de


Preisgruppe 1:
Teilnahme am Kongress vor Ort in Berlin – 2-Tagesticket
Normalpreis: 1.590,– € zzgl. MwSt.
Ermäßigter Preis für DEKRA-Mitglieder & Abonnenten
von trans aktuell, lastauto omnibus, FERNFAHRER:*
1.290,– € zzgl. MwSt.


Preisgruppe 2:
Online-Teilnahme am Kongress – 2- Tagesticket
Normalpreis: 490,– € zzgl. MwSt.
Ermäßigter Preis für DEKRA-Mitglieder & Abonnenten
von trans aktuell, lastauto omnibus, FERNFAHRER:*
390,– € zzgl. MwSt.


Preisgruppe 3:
Weitere Online-Teilnehmer von zahlenden Teilnehmern
der Preisgruppe 1 und Online-Teilnehmer der
Sponsoren/Businesspartner
Normalpreis: 240,– € zzgl. MwSt.
Ermäßigter Preis für DEKRA-Mitglieder & Abonnenten
von trans aktuell, lastauto omnibus, FERNFAHRER:*
190,– € zzgl. MwSt.

* Ermäßigte Preise gelten auch für Verbandsmitglieder BGL, BIEK, OpenTelematics und

Download Flyer

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.