DER GROSSE Vergleich der ANBIETER VON GDP-konformen Fahrzeugausbauten für GDP Transporter, PHARMATRANSPORTER, PHARMA-FAHRZEUGe oder GDP FAHRZEUGE

Einen Vergleich der Anbieter von GDP Fahrzeugen, GDP Transportern, Pharmatransportern oder Pharma-Fahrzeugen zu den Themen

  • Marken und Modelle,
  • technische Parameter und Service,
  • Organisation von Reparatur- und Wartungsarbeiten,
  • Einhaltung der GDP Leitlinien sowie
  • Testkriterien für die Qualifizierung und Zertifizierung .

In Kooperation mit

         

 

Die Angaben im Vergleich beruhen auf Selbstauskünften der Unternehmen.

Unternehmen FBS GmbH KRESS Fahrzeugbau GmbH Hahlbrock Fahrzeugausbau GmbH HEIFO Rüterbories GmbH & Co. KG Winter Fahrzeugtechnik GmbH S&S Fahrzeugbau GmbH SFTelematik GmbH - Deutschlandvertrieb WEMO AG WÜKARO GmbH
Autohaus
Bleker

 
ausgebaute Marken & Modelle für GDP Fahrzeuge, GDP Transporter, Pharmatransporter, Pharma-Fahrzeuge
 

VW   X X   X X X X X AAAAaAaAAAA
Mercedes   X X X X X X X X  
Fiat   X   X X X X X X  
Peugeot X X   X X X X X X  
Renault   X X X X X X X    
OPEL X X X X X X X X    
Citroen X X   X X X X X    
Ford   X   X X X X X    
Nissan   X   X X X X X    
Fahrzeuggrößen (Radstände)

Opel COMBO L1/L2; VIVARO L1/L2; MOVANO L2/L3/L4

Peugeot Expert; BoxerL2/H3

Citroen Jumper; Jumpy

Mercedes-Benz Sprinter/Atego, Iveco Daily/Eurocargo, VW Crafter, VW Transporter, Opel Movano, Renault Master, Fiat Ducato, Citroen Jumper, Peugeot Boxer, Ford Transit, MAN TGE/TGL/TGM, etc.

Volkswagen Nutzfahrzeuge:
VW Caddy und Caddy Maxi, Transporter 3.000 und 3.400 mm, Crafter 3.665 und 4.325 mm sowie neuer Crafter.
Mercedes:
Mercedes-Benz Sprinter 3.665 mm und 4.325 mm
Opel / Renault:
Master L2H2 und L3H2

Ford Modell Transit L4H3

Volkswagen Neuer Crafter L2H2 und L3H2

Mercedes-Benz Neuer Sprinter L2H2 und L3H2

PSA:
Berlingo/Partner: L1H1, L2H1
Jumpy/Expert: L1H1, L2H1 (L3H1 in Arbeit)
Jumper/Boxer: L1H1, L2H2, L3H2

Mercedes:
Citan & Vito: Kompakt, Lang und Extralang
Sprinter: L1H1 bis L4H2

Ford:
Connect: L1H1, L2H1
Custom: L1H1 bis L2H2
Transit: L2H2

Nissan:
NV200/300/400: alle Größen


Renault:
Kangoo/ Traffic/ Master: alle Größen

Opel:
Vivaro/ Movano: alle Größen

Fiat:
Talento: alle Größen
Ducato: L1H1, L2H2, L3H2

Toyota:
Proace: Kompakt, Lang

Für nahezu alle serienmäßigen Kastenwagenmodelle.

Wir bauen alle Fahrzeugmodelle aus , alle Radstände alle Dachhöhen
Die GDP richtet sich nach m³
Wir haben erstens bis 4m³ nach Ausbau
zweitens bis 12 m³ nach Ausbau

Mercedes Vito. Citan
Ford Connect, Custom und Transit
Peugeot Partner, Expert und Boxer
Renault Kangoo und Traffic
Fiat Doblo und Scudo
Opel Kombo Vivaro
VW Caddy und Transporter

Der Transcooler 8 GDP kann ohne Einbau in jedem Fahrzeug transportiert werden, das eine Zuladung von BxTxH 960x930x1500 zulässt. Alternativ kann der Transcooler 8 GDP fest im Fahrzeug verbaut werden. In diesem Fall sind die Mindesmaße BxTxH 960x930x1090. Zusätzlich muss Platz für zwei Batterien (240Ah) neben oder hinter der Kühl-
Zelle vorhanden sein.
Der Transcooler verfügt über eine fest verbaute Telematik, die Position, Batteriespannung, Innen- / Außentemperatur sowie Türöffnung in einem Web-Portal bereitstellt.
Unsere GDP- Ausbauten sind generell für alle Radstände und Dachversionen lieferbar.
Grundvoraussetzung es müssen geschlossene Aufträge über mindestens 25 baugleiche Fahrzeuge sein.

VW : Transporter T6, Caddy und Caddy Maxi, Crafter

Mercedes : Sprinter, Vito, Citan

Peugeot : Partner

Fiat : Doblo

Wir bieten die Fahrzeug incl. Ausbau als Komplett-fahrzeuge an.

 
 
durchschnittliche Umbauzeiten

6-7 Tage

fertige Fahrzeuge i.d.R. auf Lager

4 Wochen Ausbauzeit ca. 6-8 Wochen Je nach Fahrzeuggröße beträgt die reine Umbauzeit 2 bis 3 Wochen. Die Lieferzeit ist dann wiederum abhängig von der aktuellen Auslastung. Ca. 3-5 Wochen Der Um- bzw. Ausbau dauert ca. 3 - 4 Wochen Bei Mitnahme muss der Transcooler 8 GDP nur verladen und gesichert werden.
Der optionale Festeinbau sollte in einem Werktag fertiggestellt sein.
4- 8 Wochen Fahrzeuge am Lager, bei Bestellfahrzeugen sind es ca. 2-3 Wochen auf die Werkslieferzeit  
Referenzkunden NOWEDA Pharmagroßhandel eG, GEHE Pharma Handel GmbH, Alliance Healthcare AG, Sanacorp eG, Pharma Privat GmbH. keine Angabe TNT, UPS, UNITAX, TRANS-O-FLEX,Transmed, STARCAR etc. Spediteure namhafter Pharmagroßhändler Diverese Pharma-Großhändler sowie Spediteure Fa. GEHE
Fa. Sanakorb
Fa. AS Logistik
und diverse
Auf Anfrage stellen wir gerne Kontakt zu unseren Kunden her. keine Angaben

Sanacorp, GEHE, Pharma Privat Gruppe, TNT Express, trans-o-Flex ThermoMed, UPS usw..

 
 
Anzahl verkaufte Fahrzeuge

> 1.500 Fahrzeuge

(Stand 03/2018)

geschätzt 500 ca. 1.500 Fahrzeuge 500 ca. 500 Stück keine Angabe Der Transcooler 8 wird seit 10 Jahren gebaut.
Aktuell sind etwa 120 Stück im Einsatz.
Die Zertifizierung erfolgte im März 2017 um unseren Kunden GDP-Transporte ohne eigene Zertifizierung zu ermöglichen.
keine Angaben Wir liefern Pharmatransporter seit 1999, seit dieser Zeit wurden ca. 2500 Pharmatransporter von uns an Kunden ausgeliefert.  

 
technische Parameter & Service für GDP Fahrzeuge, GDP Transporter, Pharmatransporter, Pharma-Fahrzeuge
 

  FBS GmbH KRESS Fahrzeugbau GmbH Hahlbrock Fahrzeugausbau GmbH HEIFO Rüterbories GmbH & Co. KG Winter Fahrzeugtechnik GmbH S&S Fahrzeugbau GmbH SFTelematik GmbH - Deutschlandvertrieb WEMO AG WÜKARO GmbH  
Verlust von Ladevolumen durch den Ausbau? < 5,0% Wir bauen isolierte Kofferaufbauten, daher kein Platzverlust ca. 5-8% ca. 5 bis 10 % je nach Fahrzeuggröße und Fahrzeugtyp Durchschnittlich ≤ 2% im Schnit ca. 1.5 - 2 m³ Als Beiladung wird etwa 1m² Standfläche bei einer Höhe von 1,5m benötigt.
Bei Festeinbau werden etwa 1,5 m³ Volumen benötigt. Bei entsprechendem Einbau
kann die Kühlzelle im Bedarfsfall schnell entnommen werden.
keine Angaben Bei kleinen Fahrzeugen wie Partner, Caddy, Doblo und Citan, sowie dem VW T6 gibt es keinen Laderaumverlust gegenüber dem normalen Kastenwagen.
Bei großen Fahrzeuge wie Crafter, Sprinter usw, gehen auch nur ein paar Zentimeter je Fahrzeug verloren.
 
Heizleistung/ Kühlleistung 7,5 kW Heiz- und Kühlleistung (Modelle L1/L2)
12,0 kW Heiz- und Kühlleistung (Modelle L3/L4)
angepasst an Aufbaugröße ca. 5,9 kW Kühlleistung (modellbezogen)
ca. 4 kW Heizleistung (modellbezogen)
keine Angabe Heizleistung:
5 KW
Kühlleistung:
3 bis 6,5 KW
je nach Fahrzeug-Größe
Heizung und Kühlung sind von der Fa. Eberspächer
Die Heizung ist eine Eberspächer Standheizung mit 4,5 KW
Die Heiz- und Kühlleistung beträgt jeweils 0,15KW Abhängig vom Volumen des Laderaumes und des geplanten Einsatzes.

Kälteleistungen bis 4,2 kW und Heizleistungen
bis 4,5 kW

 
Wartungsintervalle für das Aggregat? Wartungsfrei in den ersten 24 Monaten. Ab dem 3. Jahr muss die Wartung einmal jährlich erfolgen. abhängig von Modell Wartungsfreie Anlagentechnik welche im Wartungsumfang des Basisfahrzeug enthalten sind. Nach Vorgabe von Konvekta: Alle 50.000 gefahrene Kilometer oder 1 mal im Jahr (je nachdem was zuerst eintritt) 1 Inspektion jährlich, erstmalig spätestens nach 40.000 km alle 40000 - 45000 KM bei nicht erreichen der KM im Jahr, dann 1x jährlich Die Kühlzelle muss jährlich gewartet werden. 1. Überprüfung nach 5 000 km.
dann alle 25 000 km.

Bei den kleinen Fahrzeuge werden die werksseitigen Klima- und Heizsysteme genutzt, diese werden im "normalen" Inspektionsintervall mit gewartet.

Bei den großen Fahrzeugen wird die zusätzliche Anlage einmal jährlich gewartet.

 
Wartungskosten für das Heiz-/Kühlaggregat? 24 Monaten wartungsfrei danach
80,00€ - 120,00€ (werkstattabhängig)
abhängig von Modell Wartungsfrei im Rahmen der gegelmäßigen Fahrzeugwartung Hier hat jeder Servicepartner seinen eigenen Verrechnungssatz. Die Höhe der Kosten sind zudem abhängig vom tatsächlichen Zeit- sowie Material-Aufwand. Als Richtwert kann hier mit ca. 350 bis 500 € gerechnet werden. ca. 80-250 € ca. € 270 zuzüglich Material Die Wartungskosten betragen ca. 250€ keine Angaben

Die zusätzlichen Wartungskosten für die großen Fahrzeuge belaufen sich auf 80 bis 150 Euro im Jahr

 
 
Hersteller Gewährleistung für GDP-Ausbau? Beschränkungen? Garantieverlängerung? 24 Monate Im Transportersegment beträgt die Gewährleistung 24 Monate 24 Monate Gewährleistung für den GFK-Innenausbau
24 Monate Gewährleistung für die Klimatisierungstechnik
od. 120.000 km (je nachdem was zuerst eintritt)
100.000 gefahrene Kilometer oder 2 Jahre (je nachdem was zuerst eintritt)
Voraussetzung für die Garantie ist, dass die Wartungsintervalle eingehalten wurden.
2 Jahre Winter/Webasto Gewährleistung (ohne Beschränkungen)
Garantieverlängerung möglich bis zum Fullservice
auf den Ausbau gewähren wir 24 Monate Garantie
Die Fa. Eberspächer gewährt bei Einhaltung der Inspektionsintervalle eine Garantie
von 24 Monaten ohne KM Begrenzung
Der Hersteller WEMO AG gewährt zwei Jahre Gewährleistung auf die Kühlzelle,
wenn die jährliche Wartung durchgeführt wird.
Gewährleistung 2 Jahre max. 100 000 km. Bei Einhaltung der Serviceintervalle

Die Grundgarantie beträgt 2 Jahre, wir bieten Garantieverlängerungen bis max. 6 Jahre an.
Die Grundgarantie unterliegt keiner Kilometerbeschränkung.

 

 
Organisation Reparatur- und Wartungsarbeiten bei GDP Fahrzeugen, GDP Transportern, Pharmatransportern, Pharma-Fahrzeugen
 

  FBS GmbH KRESS Fahrzeugbau GmbH Hahlbrock Fahrzeugausbau GmbH HEIFO Rüterbories GmbH & Co. KG Winter Fahrzeugtechnik GmbH S&S Fahrzeugbau GmbH SFTelematik GmbH - Deutschlandvertrieb WEMO AG WÜKARO GmbH  
Wo? Alle Opel Servicepartner bundes- bzw. auch europaweit
Alle WEBASTO Service Partner bundes- bzw. auch europaweit
FBS bietet zudem einen bundesweiten "Vor-Ort-Service" (7/24) mit mobiler Werkstatt an
Sie Webseite.
Zusätzlich stehen die Servicestellen der Kühlanlagenhersteller Thermo King und Carrier zur Verfügung.
Service- und Reparaturarbeiten können deutschlandweit über BOSCH BCS Partnerbetriebe gewährleistet werden. Ebenso über die Servicewerkstätten der Fahrzeughersteller. Service- und/ oder Reparaturarbeiten werden bei autorisierten Werkstätten durchgeführt. Wie: Service-Hotline Webasto
Wo: Europaweiters Service-Netz Webasto
Garantiearbeiten am Ausbau sind generell bei uns im Werk durchzuführen.
Reparaturarbeiten kann jeder Karosseriebaubetrieb durchführen
Durchführung der Wartungsinspektionen sind durch Service Partner der Fa. Eberspächer durchzuführen, durch uns oder auf Anfrage
Der Kühlkreislauf selbst ist wartungsfrei. Besondere Anforderungen an die Servicestelle bestehen nicht. Service und Reparatur können auch durch geschulte Mitarbeiter im eigenen Betrieb vorgenommen werden. durch Servicestellen des Kühlanlagenherstellers

Bei den kleinen Fahrzeugen kann jede Herstellerwerkstatt von VW, Mercedes, Fiat oder Peugeot ganz normal den Service durchführen, es sind keinerlei gesonderten Arbeiten nötig.

Bei den großen Fahrzeugen wird das zusätzlich verbaute Aggregat von Vertragspartnern in Deutschland und Europa gewartet. Hier bieten wir auch 24/7 Service sowie Notfallreparaturen ausserhalb der Öffnungszeiten (zwischen 17 Uhr und 7 Uhr) an.

 
 
Anzahl der Serviceanlaufstellen bundesweit 2100 32 über 550 120 220 90 4 keine Angabe bei 75 Servicepartnern in Deutschland oder bis zu 550 in Europa  

 
Zertifizierung der GDP Fahrzeuge, GDP Transporter, Pharmatransporter, Pharma-Fahrzeuge
 

  FBS GmbH KRESS Fahrzeugbau GmbH Hahlbrock Fahrzeugausbau GmbH HEIFO Rüterbories GmbH & Co. KG Winter Fahrzeugtechnik GmbH S&S Fahrzeugbau GmbH SFTelematik GmbH - Deutschlandvertrieb WEMO AG WÜKARO GmbH  
qualifizierte und zertifizierte Fahrzeugmodelle alle oben genannten Fahrzeugmodelle und -größen wurden qualifiziert und zertifiziert verschiedene Ein- und Zwei-Kammer-Systeme, die für verschiedene Fahrgestelle anwendbar sind. alle oben genannten Fahrzeugmodelle und -größen wurden qualifiziert und zertifiziert alle oben genannten Fahrzeugmodelle und -größen wurden qualifiziert und zertifiziert alle oben genannten Fahrzeugmodelle und -größen wurden qualifiziert und zertifiziert entfällt Der Transcooler 8GDP ist fahrzeugunabhängig zertifiziert. Bei Festeinbau muss eine Change-Notice beim Einbau erstellt werden. werden speziell nach Auftragseingang auf den Kundenbedarf - Kundenanforderung qualifiziert alle oben genannten Fahrzeugmodelle und -größen wurden qualifiziert und zertifiziert  
Welche Unternehmen/ Institutionen haben die Qualifizierung begleitet und die Zertifikate ausgestellt? TÜV Nord Pharmaserv, Eipl DNV-GL
Knowlege & Support Dr.Spiggelkötter
GTÜ-Gesellschaft für Technische Überwachung Pharmaserv GmbH & Co. KG

DNV GL SE

Klimakammer bei ATP in Papenburg
EIPL keine Angaben

Pharma Serv, Germanischer Lloyd, VL Thermo Solutions

 
 
Wären Sie bereit, uns die Zertifikate zur Verfügung zu stellen? ja nein ja nein ja ja ja nein ja  
Wenn nein, warum nicht?   werden nur mit den entsprechenden Fahrzeugen ausgeliefert.   Es handelt sich hier um vertrauliche Kundenangaben.       keine Angabe    

 
Testkriterien für die Zertifizierung von GDP Fahrzeugen, GDP Transportern, Pharmatransportern, Pharma-Fahrzeugen
 

  FBS GmbH KRESS Fahrzeugbau GmbH Hahlbrock Fahrzeugausbau GmbH HEIFO Rüterbories GmbH & Co. KG Winter Fahrzeugtechnik GmbH S&S Fahrzeugbau GmbH SFTelematik GmbH - Deutschlandvertrieb WEMO AG WÜKARO GmbH  
Mit welchen Simulationen der Außentemperaturen wurde in der Klimakammer getestet? - 20 Grad (Wintersimulation)
+ 40 Grad (Sommersimulation)
Sommer, Winter Gemessen wurde bis vor Veröffentlichung der DIN SPEC 91323 in Anlehnung an die DIN SPEC 91323 (ab ca. 2008). Nach Veröffentlichung halten wir uns an die DIN SPEC 91323. Die Außentemperaturen sind Kundenabhängig. In den meisten Fällen wird jedoch mit -20°C sowie +40°C getestet. "worst case szenario"-Klimakammer-Tests bei -20° bis + 40°C
(getestet durch Pharmaserv GmbH & Co. KG)
zwischen - 20° und + 38° Einhaltung der eingestellten Temperatur bei <= -17 und >= +30 Grad Außentemperatur mit Batterie sowie 230V Netzversorgung.
Türöffnungstest und Ausfalltest in allen Temperaturbereichen
Vorheiz- / -kühlzeit auf 5 bzw. 20 Grad bei -17 und +30 Grad
keine Angabe

Die Basisqualifizierung wurde jeweils bei -20°C und +40°C durchgeführt, teilweise wurden auch noch Leistungstest festen Türöffnungssequenzen und Störgrößen vorgenommen.
Vor erscheinen der DIN 91323 wurden die Fahrzeugen einen Stresstest unterzogen bei dem die Außentemperatur jeweils solange erhöht und verringert wurde bis der Temperaturakzeptanzbereich verlassen wurde.

 
 
Mit welcher Anzahl von Türöffnungen pro Stunde wurde getestet? 16 keine Angabe Siehe DIN SPEC 91323 Die Anzahl der Türöffnungen ist Kundenabhängig. In der Regel sind es 7 bis 8 Öffnungen pro Stunde. Dieses Kriterium ist Teil der Anwendungs-Qualifikationen. 6 Türöffnungen pro Stunde a 50 Sekunden bei 3 Minuten Gesamtdauer Keine spezifizierte Anzahl, da der Transcooler 8 GDP als autarke Kühlzelle nicht für den reinen Verteilerverkehr ausgelegt ist. keine Angabe Bei Leistungstest alle 5min eine Türöffnung von 1min.  
Welcher Anzahl von simulierten Apothekenstopps wurde getestet? 8 Stopps pro Stunde keine Angabe Als Hersteller qualifizieren wir OQ.
PQ obliegt den Kunden, je nach Anforderungen des Systems.
PQ kann auf Wunsch mit dem Kunden in eigener (qualifizierter) Klimakammer erarbeitet werden.
Die Anzahl der simulierten Apothekenstopps ist Kundenabhängig. Je nach Fahrzeuggröße sind dies ca. 10 bis 25 Stopps. Dieses Kriterium ist Teil der Anwendungs-Qualifikationen. keine Angabe Keine spezifizierte Anzahl, da der Transcooler 8 GDP als autarke Kühlzelle nicht für den reinen Verteilerverkehr ausgelegt ist. Bei einem entsprechenden Einsatz raten wir zu einer Leistungsqualifizierung unter Einbeziehung der tatsächlichen Einsatzbedingungen. keine Angabe Alle 5min eine Türöffnung von 1min.  
Welche Tourenlänge je Fahrzeugmodell und -größe wurden beim Test angenommen? 180 Minuten Tourenlänge (Opel COMBO, VIVARO und MVANO L2)
240 Minuten Tourenlänge (Opel MOVANO L3/L4)
k.A. Siehe oben. Qualifiziert nach DIN SPEC 91323. Die Tourenlänge je Fahrzeugmodell und - größe ist Kundenabhängig. In der Regel beträgt sie zwischen 2 bis 4 Stunden. Dieses Kriterium ist Teil der Anwendungs-Qualifikationen.   Bis zu 100 Stunden autarke Funktion der Kühlzelle.
Die Tourlänge wurde nicht getestet, da es sich um eine mobile Einheit ohne Fahrzeugbezug handelt.
  Die Tourenlänge spielte bei den Test keine Rolle, die Temperatureinwirkung wurde immer zwischen 8 Stunden und 3 Tagen ohne Unterbrechung vorgenommen.  
Wie wird sichergestellt, dass der Temperaturbereich 15-25 Grad in sämtlichen Bereichen des Laderaums gleichmäßig gewährleistet ist? (z.B. über Luftumwälzung, Luftauslässe, etc.) Bei allen Modellen Ventilierende Radkästen (= Luftumwälzung).
Bei Opel MOVANO L4 mit 17 Kubikmetern Ladevolumen zusätzliche, in die Laderaumverkleidung integrierte Luftkanäle mit Luftauslässen.
Lüfter Siehe DIN SPEC 91323 Durch eine hohe Luftleistung sowie ausreichende Luftausblasöffnungen. durch Luftumwälzung Luftumwälzung Die Kühlzelle verfügt über ein Luftleitsystem und permanente Luftumwälzung.
Der optional erhältliche Regaleinsatz nimmt 8 Eurokisten E2 auf und sorgt für ideale Luftverteilung.
keine Angabe

Dies wird durch eine hohe Luftleistung erreicht, durch diese werden Wärme- und Kältenester vermieden.

 
 
zusätzliche Anmerkungen & Kommentare

Der Vertrieb erfolgt exklusiv über die Autohaus am Ruhrdeich GmbH. Weiterführende Informationen zu den Produkten und Ansprechpartnern finden Sie unter www.profiblitz.de.

FBS hat mit Fahrzeugherstellern Sonderkonditionen für das Basisfahrzeug vereinbart.

zusätzliche
BDKEP Einkaufsvorteile

 

Hahlbrock orientiert sich an den TCO Kosten hinsichtlich der Anschaffung und des Betriebes der GDP-Lösungen. So sind nicht nur unsere Systeme wartungsfrei, sie kalkulieren nur den Mehrverbrauch der Klimaanlage im Sommer und werden im Winterbetrieb ohne zusätzliche Kraftstoffkosten betrieben. Die Systeme sind umbaubar, sodass im Schadenfall das System umgesetzt wird (modellbezogen). Zusätzlich ist unsere Isolierung umweltgerecht und entspricht OEKO TEX 100.

Exklusiver Aufbauhersteller für kalibrierte Steckfühlersysteme der Firma Euroscan Parts & Service Deutschland

  10 2014 014 316   Die Kühlzelle ist hauptsächlich zum autonomen GDP-Transport als Beiladung in ungekühlten Transporten konzipiert.
Durch die Einsparung von Kühlfahrzeugen beim Transport kleinerer Mengen pharmazeutischer Produkte oder Proben kann eine signifikante Reduktion der Transportkosten erreicht werden.
 

Wir bieten darüber hinaus Fullservicepakete als sogenannte "Flatrate" hier sind in der Fahrzeuggesamtrate alle Kosten für den Service, Kalibrierungen usw. enthalten, der Kunden bezahlt über die komplett Laufzeit nur die Leasingraten und hat alles abgedeckt.

Bei kleinen Fahrzeugen wie Partner, Caddy, Doblo und Citan sowie VW T6 können die Kunden die Laderaumverkleidung und die Temperatursteuerung in ein Nachfolgerfahrzeug des gleichen Typs übernehmen. Somit haben unsere Kunden nur einmal die Investition des Pharmaausbaus zu tragen und können z.B. bei ein Unfallschaden alles einfach umbauen lassen. Beim Nachfolgefahrzeug werden dann für nur 500 Euro, die Altteile von uns verbaut, der Temperaturschreiber kalibriert und ein neues Zertifikat erstellt.

Wir bieten Ausbauten in verschiedenen Temperaturklassen an :

Monotemperatur -20°C, 2° bis 8°C sowie 15° bis 25°C
Multitemperatur mit bis zu 3 Kammern und verschiedenen Temperaturbereichen in den Kammern
Sämtliche unserer Pharmatransporter verfügen serienmäßig über einen kalibrierten Temperaturschreiber mit Drucker und Speicherfunktion. Der Kunden kann dann gegen einen geringen Mehrpreis auch zusätzliche die Datenübertragung von Temperaturdaten und GPS Position des Fahrzeugs dazu buchen. Die Daten werden dann in einem gesicherten Portal GDP gerecht für min. 5 Jahre gespeichert.
Bei einigen unserer Fahrzeuge können die Kunden die Kühl- und Heizfunktion per App für Ihre Fahrzeuge steuern, der Fahrer kann die Anlage dann z.B. nicht mehr steuern, sondern nur noch die Disposition des Kunden. Hiermit trennen wir die Qualität (die Ware) vom Risiko (dem Fahrer).

 

Auf dieser Seite fehlen Anbieter von von GDP Ausbauten für GDP Fahrzeuge, GDP Transporter, Pharmatransporter oder Pharma-Fahrzeuge, fehlen Informationen zu den Anbietern oder es gibt Korrekturen? Bitte per E-Mail an support@bdkep.de melden oder gleich über dieses Formular:  https://www.feedbackstr.com/gdp-ausbau bekannt geben.