6. SMART CITY LOGISTIK KONGRESS

In der Diskussion um verordnete Dieselfahrverbote in Innenstädten geht häufig unter, dass alternative Mobilitätskonzepte für viele Logistikbranchen erhebliche Vorteile bieten, abseits von der Vermeidung umweltbedingter Restriktionen. Elektromobilität ist in vielfältigen Logistikszenarien, vor allem in der Stadt, sogar wirtschaftlicher einsetzbar als herkömmliche Verbrennerfahrzeuge. Die Kunst liegt darin, die richtigen Fahrzeuge für den jeweiligen Anwendungsfall zu finden und gleichzeitig den ganzen Transportprozess zu optimieren, etwa durch Multi-Use-Konzepte. Wie das gelingen kann, zeigen immer mehr Unternehmen, die bereits über den punktuellen Testbetrieb hinaus ganze Flotten umstellen. Diese Entwicklung will der SMART CITY LOGISTIK Kongress weiter vorantreiben, indem er Erfahrungen und Knowhow aus der E-Mobilitäts-Praxis zugänglich macht und den Austausch mit Gleichgesinnten ermöglicht.

Wir laden Sie herzlich ein, sich schon jetzt den 22. und 23. Mai 2019 in Ihrem Kalender für den Besuch des 6. SMART CITY LOGISTIK Kongresses vorzumerken. Sie erwartet ein Programm-Mix aus Anwenderberichten, Fachvorträgen, Fahrzeugpräsentationen und Workshops, in dem wir gemeinsam mit Ihnen an den Meilensteinen einer nachhaltigen Zukunft im Nutzfahrzeugsektor weiterarbeiten möchten.

Der Kongress ist Netzwerkforum für Anwender, Hersteller und Vordenker im Bereich nachhaltige Logistik sowie Infoplattform für den wirtschaftlichen Einsatz alternativer Antriebe in einem. Dabei haben Sie die Möglichkeit, neue E-Modelle vor Ort zu testen und mit den Entwicklern direkt in Kontakt zu treten. Neueste Ergebnisse aus der Forschung präsentiert das Projekt SMART DISTRIBUTION LOGISTIK, das am Beispiel der Medienlogistik die optimale Integration von E-Fahrzeugen entlang der gesamten Lieferkette durchexerziert und digitale Unterstützung entwickelt. Hier entstehen z.B. Module für die Berechnung der tatsächlichen Gesamtkosten einer Tour, die Investition, Betrieb, Verbrauch, Reparatur und Wartung einbeziehen. Auf dieser Basis können Logistiker durch geschickte Fahrzeugauswahl und den richtigen Mitarbeitereinsatz ihre Zustellprozesse optimieren.

2019 findet der SMART CITY LOGISTIK Kongress erstmals auf dem Residenzschloss Heidecksburg in Rudolstadt statt. Mit dem neuen Veranstaltungsort greifen wir das Spannungsfeld aus Historie und Innovation auf, das uns seit Beginn der Reihe begleitet und sicher auch für diesen Kongress eine inspirierende Umgebung darstellt. Detaillierte Informationen zum Programm und der Online-Anmeldung erhalten Sie in der Einladung, die wir Ihnen rechtzeitig zusenden werden. Für Übernachtungsgäste wird es ein immerkontingent in den Hotels von Rudolstadt geben, entsprechende Infos folgen in der Einladung.

Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin für den SMART CITY LOGISTIK Kongress für uns freihalten und weitere Interessierte informieren.


Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Becker
Geschäftsführer DAKO

AGENDA folgt

Ort: Rudolstadt - Residenzschloss Heidecksburg

Zurück