Antrag auf Mitgliedschaft im BdKEP

Nutzen der Verbandsmitgliedschaft

Integration von Informationen über Mitglieder in die jeweils zutreffende Verbandskommunikation wie:

  • Vorträge
  • Podiumsdiskussion
  • Hintergrundgespräche
  • Blogartikel
  • Social Media
  • Presseanfragen/ Interviews
  • Workshops

 

Nutzung der Reichweite von Verbandsverteilern für eigene Mitteilungen:

  • Presseverteiler
  • Social Media
  • Newsletter

 

Mitwirkung an oder Initiierung von Fachartikeln oder Fachthemen

  • BdKEP Blog
  • BdKEP VEranstaöltungskalender
  • Fachmedien
  • Arbeitsgruppen wie BVL urban logistics, DIN, CEN, Bundesnetzagentur, ...

 

Normungsarbeit:  Integration & Gestaltungsmöglichkeiten sowie Präsenz in der Normungsarbeit: BdKEP ist Leiter der DIN Paketboxgruppe, im DIN Koordinierungsausschuss Logistik, Mitglied im Smartcity Standards Forum, Mitwirkung an Smart City Din Spec, DIN Spec EFood

 

Vermittlung von Pressekontakten

 

Weiterleitung von Presseanfragen beim Verband an Mitglieder

 

Eintrag in Paketboxverzeichnis (https://bdkep.de/Paketbox-Anbieter.html) oder GDP Verzeichnis. Weitere Verzeichnisse im Aufbau

  • BdKEP Mitglieder zuerst
  • Erweiterter Eintrag

 

Eintrag in das Expertenverzeichnis (im Aufbau - https://bdkep.de/der-bdkep/expertennetzwerk.html

 

BdKEP Veranstaltungen

  • Präsenz auf bestehenden Veranstaltungen
  • Etablierung neuer Veranstaltungsformate auf der Plattform BdKEP

 

Weitergabe relevanter Informationen und Entwicklungen aus diversen Arbeitskreisen

 

Mitwirkung an den Arbeitschwerpunkten des Verbandes

  • Aufbau eines Erprobungsraumes für carrierneutrale letzte Meile
  • Datenschutzgrundverordnung für KEP Dienste
  • Aufbau eigener Themenschwerpunkte

 

Etablierung eigener Einkaufsvorteile für BdKEP Mitglieder

 

Direkter Zugang zu Verbandsmitgliedern